Themenüberblick

Weitere Eskalation droht

Eigentlich soll in wenigen Tagen im syrischen Bürgerkrieg eine Waffenruhe in Kraft treten – so sieht es die Einigung auf der Münchner Sicherheitskonferenz vor. Dass die Waffen in Kürze tatsächlich schweigen, scheint jedoch immer unwahrscheinlicher. Vor allem in Norden des Landes nahmen die Kämpfe zuletzt an Intensität zu. Neben den Gefechten zwischen Rebellen und Regime rücken zusehends die Kurden in das Zentrum der Auseinandersetzungen. Im eskalierenden Bürgerkrieg steigt damit freilich die Gefahr einer internationalen Konfrontation.

Lesen Sie mehr …