Autor versteht „Homohalal“-Absage

Mit Verständnis hat Ibrahim Amir auf die Absetzung seines Stücks „Homohalal“ im Wiener Volkstheater reagiert. „Wir erleben derzeit eine Art generalisierte Hysterie auf allen Ebenen“, sagte er in einem Kommentar im „Falter“ (Mittwoch-Ausgabe).

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at