Strategien und Horrorszenarien im Hypo-U-Ausschuss

Im Hypo-U-Ausschuss sind gestern der frühere Vorstandschef der Bank, Gottwald Kranebitter, und der Ex-Vorstand der Kärntner Landesholding (KLH), Hans-Jörg Megymorez, als Zeugen am Wort gewesen.

Kranebitter, der seinerzeit seinen Job hingeschmissen hatte, übte Kritik an der Politik. Sanierungsvorschläge für die Hypo seien auf taube Ohren gestoßen. Megymorez schilderte unter anderem drohende Horrorszenarien für Kärnten.

Mehr dazu in ORF.at/live