Freundin überfahren: Keine Mordanklage

Nachdem im Sommer ein 32-jährige Frau im Bezirk Bruck an der Leitha (Niederösterreich) von ihrem Freund auf einem Feldweg überfahren wurde, sind nun die Ermittlungen abgeschlossen. Die überraschende Wende: Es wird keine Anklage wegen Mordes erhoben.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at