Themenüberblick

Favorit setzt sich in Berlin durch

Der italienische Flüchtlingsfilm „Fuocoammare“ von Gianfranco Rosi hat bei der Berlinale den Goldenen Bären gewonnen. Erstmals seit vielen Jahren ging die wichtigste Trophäe damit am Samstag an einen Dokumentarfilm. Der Streifen war im Vorfeld als Favorit auf den Hauptpreis bei dem traditionell politischen Filmfestival gehandelt worden. Der österreichische Kurzfilmbeitrag von Siegfried Fruhauf ging leer aus.

Lesen Sie mehr …