Eishockey: Vanek glaubt an Wild-Aufholjagd

Die ersten drei Spiele unter dem neuen Trainer John Torchetti hat Thomas Vanek mit Minnesota Wild gewonnen. Um den Einbruch der letzten Wochen zu kompensieren, müssen der österreichische Stürmer und seine Kollegen aber eine Aufholjagd hinlegen. „Wir müssen unser Selbstvertrauen finden und Siege holen“, so Vanek, der den Play-off-Einzug noch nicht abgeschrieben hat. Warum es nach gutem Saisonstart rasant bergab ging, kann er sich nicht erklären.

Mehr dazu in sport.ORF.at