Themenüberblick

Beibehaltung der Standards versprochen

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat am Montag in Wien für das Handelsabkommen TTIP die Werbetrommel gerührt. Die Debatte in Österreich sei „sehr emotional“, meinte Malmström. Einmal mehr versprach sie, dass das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA keine Verwässerung der europäischen oder österreichischen Standards bringen werde. Bei einer Diskussion in der Arbeiterkammer musste sie sich allerdings vielen kritischen Fragen stellen. Vor allem der neue Vorschlag für die umstrittenen Schiedsgerichte kann die Gemüter nicht beruhigen.

Lesen Sie mehr …