Doskozil zu Flüchtlingskrise und Grenzschließungen

Die Nerven liegen zunehmend blank. Griechenland droht Mazedonien, Tausende Flüchtlinge sitzen in Griechenland fest, und Österreich weist deutsche Kritik zurück. Zur Flüchtlingskrise ist Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) im Studio der ZIB2.

Tirol wählt am Sonntag – nur ein Dorf nicht

Am Sonntag finden Gemeinderatswahlen statt. Warum in der Gemeinde Gramais das Wahllokal leer bleibt.

Fast 200 Morde als Teil der Familiengeschichte

Der Großneffe von Margit Batthyany-Thyssen will das Schweigen beenden. Er begibt sich auf die Spuren seiner Vorfahren und untersucht die Vorgänge rund um ein NS-Massaker an jüdischen Zwangsarbeitern im burgenländischen Rechnitz.

Der „gefährlichste Staudamm der Welt“

US-Experten befürchten, dass ein Staudamm im Irak brechen könnte und auf die vom IS gehaltene Stadt Mossul eine 24 Meter hohe Flutwelle zukommt.

ZIB2 mit Armin Wolf, 22.00 Uhr, ORF2

Mail an die ZIB2

Textfassung: Zeit im Bild