Ennio Morricone enthüllte Hollywood-Stern

Der legendäre Filmkomponist Ennio Morricone hat jetzt einen Stern auf Hollywoods Walk of Fame. In schwarzem Anzug und blaugestreifter Krawatte erschien der 87-Jährige gestern zur feierlichen Enthüllung auf dem Gehsteig des Hollywood Boulevards in Los Angeles.

„Ich hätte nie gedacht, dass meine Arbeit einmal von so vielen Menschen wahrgenommen werden würde, aber ich wusste immer, dass sie im Dienste der Kunst stehen würde“, sagte Morricone. Der Komponist bekam den 2.574. Stern auf dem berühmten Boulevard.

Der gebürtige Römer ist für seine Musikuntermalung des jüngsten Films von Quentin Tarantino, „The Hateful Eight“, für einen Oscar nominiert.

Mehr dazu in Lebende Legende in der Favoritenrolle