Skiunfall in Lech: Prinzessin Alexia brach sich Bein

Die niederländische Prinzessin Alexia (10) hat sich bei einem Skiunfall in Lech am Arlberg einen Bruch des rechten Oberschenkels zugezogen. Sie sei mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen und operiert worden, berichteten niederländische Medien unter Berufung auf das Presseamt der Regierung.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at