Themenüberblick

Schlepper suchen nach Alternativen

Die jüngsten verschärften Grenzkontrollen lassen befürchten, dass Schlepper in Zukunft wieder verstärkt versuchen werden, Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa zu bringen. Bis dato war vor allem die libysche Küste Startpunkt für die lebensgefährliche Route, doch offenbar zeigen sich EU-Beamte auch zunehmend besorgt über die Situation im Nachbarland Ägypten. Befürchtet wird, dass sich die Tätigkeit der Schlepper vom politisch instabilen Libyen künftig an die ägyptische Mittelmeer-Küste verlagern könnte.

Lesen Sie mehr …