„Club der toten Dichter“ kommt an den Broadway

Mehr als 25 Jahre nach dem Kinoerfolg des Films „Der Club der toten Dichter“ kommt der Stoff am New Yorker Broadway auf die Bühne. Der oscarprämierte Autor Tom Schulman schreibe gerade das Drehbuch, teilte die Classic Stage Company in der Nacht auf gestern mit.

Die Premiere ist für Oktober geplant. Über die Besetzung wurde zunächst nichts bekannt. Mit Robin Williams und Ethan Hawke war der Film über einen Englischlehrer mit unkonventionellen Methoden 1989 zum Welterfolg geworden.