Themenüberblick

1.000 E-Mails, ein Leben

Er ist der Vater der friedlichen Tigerente, aber auch Triebfeder hinter Triebtieren wie Bonzo Schmittchen und dem Zottelbären. Wer Kindern Janosch serviert, bereitet sie mitunter auf die Brüche vor, die das Leben so zu bieten hat. Warum es in manchen Werken von Horst Eckert alias Janosch so abgründig zugeht, mag auch mit der Lebensgeschichte des nun 85-Jährigen zusammenhängen. Eine Biografie, die auf der Grundlage von gut 1.000 gewechselten E-Mails mit Janosch entstand, enthüllt die Brüche und Abgründe des Zeichners und Romanciers, von dem die Welt zwar einiges in Sachen Alkoholismus mitbekommen hat, aber wenig über seine frühen Lebensphasen.

Lesen Sie mehr …