Fußball: Mainz überrascht mit Sieg in Bayern

Bayern München hat in der deutschen Bundesliga völlig unerwartet die erste Heimniederlage der laufenden Saison hinnehmen müssen. Die Münchner mit David Alaba hatten gestern gegen Mainz nach zwischenzeitlichem Ausgleich noch das Nachsehen.

Damit verlor Alaba auch das ÖFB-Duell gegen Julian Baumgartlinger, der bei den Gästen erfolgreich die Fäden zog. Einen vollen Erfolg verbuchten auch Florian Grillitsch und Zlatko Junuzovic mit Bremen nach zuletzt fünf sieglosen Partien. Über den entscheidenden Treffer beim Sieg von Schalke 04 gegen den HSV jubelte Alessandro Schöpf.

Mehr dazu in sport.ORF.at