Fußball: Schwarzer Tag für Leicester-Verfolger

Obwohl sich Leicester City am Dienstag im Heimspiel gegen West Bromwich mit einem 2:2 begnügen hat müssen, darf sich das Team von ÖFB-Kapitän Christian Fuchs als Sieger der Runde freuen. Mit dem Remis baute das Sensationsteam der Premier League nämlich die Tabellenführung sogar aus.

Grund dafür waren Patzer der Verfolger, die heute allesamt Niederlagen kassierten. Tottenham verlor bei West Ham, Arsenal blamierte sich im Heimspiel gegen Swansea City, und Manchester City kam bei Liverpool unter die Räder.

Mehr dazu in sport.ORF.at