Touristen vor Wiener Staatsoper gewürgt: Einweisung

Ein 33-Jähriger, der im August vor der Wiener Staatsoper Touristen gewürgt hat und einen Engländer über ein Geländer stürzen wollte, wird in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen. Das Urteil ist rechtskräftig.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at