Davis-Cup: Thiem fixiert Sieg gegen Portugal

Dominic Thiem hat die österreichische Davis-Cup-Auswahl gestern mit einem Sieg gegen Joao Sousa zum Aufstieg in der Europa-Afrika-Zone I gegen Portugal geführt. Der Niederösterreicher bot gegen den Weltranglisten-37. eine über weite Strecken souveräne Leistung, musste kein einziges Service abgeben und nutzte die sich ihm bietenden Chancen eiskalt aus. Zudem besserte Thiem mit dem dritten Sieg in Folge seine persönliche Davis-Cup-Bilanz weiter auf.

Mehr dazu in sport.ORF.at