Diagonale mit viel guter Laune eröffnet

Mit viel guter Laune ist gestern Abend die erste Diagonale unter der Leitung von Peter Schernhuber und Sebastian Höglinger eröffnet worden. Die beiden forderten in ihrer Einstandsrede auf: „Lassen Sie uns für den Film in all seiner Vielfalt brennen.“ Zuerst wurde der Eröffnungsfilm „Maikäfer flieg“ gefeiert, danach eine Party.

Mehr dazu in news.ORF.at/diagonale