Erste Liga: St. Pölten stürzt Innsbruck vom Thron

Das Schlagerspiel der 22. Runde in der Ersten Liga hat gestern Abend einen Wechsel an der Tabellenspitze gebracht. SKN St. Pölten feierte einen 1:0-Heimsieg gegen Wacker Innsbruck und stürzte die Tiroler damit vom Thron.

Die Niederösterreicher führen nun zwei Punkte vor dem bisherigen Leader und vier Zähler vor dem LASK, der seine Chancen auf den Aufstieg in die Bundesliga mit einem Last-Minute-Sieg gegen Austria Klagenfurt wahrte.

Mehr dazu in sport.ORF.at