Prozess gegen Pilotin symbolisch für Ukraine-Konflikt

Die ukrainische Soldatin und Politikerin Nadja Sawtschenko wird immer mehr zum Symbol des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine. Die Pilotin steht in Russland wegen des Todes zweier russischer Journalisten vor Gericht. Die Ukraine spricht von einem Schauprozess.

Der 34-Jährigen drohen 23 Jahre Lagerhaft. Für Sawtschenkos Freilassung setzen sich weltweit immer mehr hochrangige Politiker ein. Das Tauziehen um die Gefangene nimmt unterdessen immer groteskere Formen an: Zuletzt soll sie durch einen gefälschten Brief dazu gebracht worden sein, ihren trockenen Hungerstreik zu beenden.

Mehr dazu in „Volksheldin“ vs. „Mörderin“