Themenüberblick

Dem NHS zuliebe

Großbritanniens Regierung will in Zukunft Produzenten und Importeure von zuckerhältigen Softdrinks zur Kasse bitten. Von der Besteuerung der „Adipositas-Bomben“ erwartet sich London nicht nur reichlich Steuereinnahmen, sondern vor allem auch gesündere Bürger, die das National Health Service (NHS) weniger belasten. Für Begeisterung sorgte dieser Schritt bei Starkoch Jamie Oliver. Der Vorstoß werde „um die Welt gehen“.

Lesen Sie mehr …