Erste Welle des Osterreiseverkehrs hat begonnen

Für heute wird die erste von zwei Osterreisewellen erwartet. Weil Ostern heuer besonders früh ist, wird ein stärkerer Zustrom zu den Skigebieten erwartet als üblich. Mit einem Chaos auf Niederösterreichs Straßen rechnen Verkehrsexperten aber nicht.

Mehr dazu in noe.ORF.at

Schärfere Kontrollen in Oberösterreich

Die Osterferien haben begonnen, mit ihnen steigen erfahrungsgemäß auch das Verkehrsaufkommen und die Unfallzahlen. Die oberösterreichische Polizei verstärkt aus diesen Gründen ihre Kontrollen auf den Straßen.

Mehr dazu in ooe.ORF.at