Bundesliga: Salzburg hält sich an der Spitze

Red Bull Salzburg hat im Titelkampf vorgelegt. Die „Bullen“ feierten gestern in der 28. Runde der heimischen Bundesliga einen Pflichtsieg über Mattersburg und liegen nun vier Punkte vor Rapid, das den Rückstand heute im ORF-Livespiel bei Ried aber wieder verkürzen kann. Mit einer Nullnummer gegen den WAC aus dem Titelrennen praktisch verabschiedet hat sich indes die Austria.

Mehr dazu in sport.ORF.at