Ski alpin: Brem zittert sich zu RTL-Kristall

Eva-Maria Brem hat sich beim Weltcup-Finale in St. Moritz in einem Herzschlagfinale die kleine Kristallkugel im Riesentorlauf gesichert.

Die Tirolerin belegte im letzten Rennen gestern den vierten Platz und holte sich damit zwei Punkte vor Tagessiegerin Viktoria Rebensburg die Disziplinenwertung. Die Deutsche katapultierte sich von Rang acht noch zum Sieg, die Halbzeitführende Brem rettete aber 0,04 Sekunden auf Platz fünf ins Ziel.

Mehr dazu in sport.ORF.at