Eishockey: Salzburg stellt Weichen auf EBEL-Finale

Titelverteidiger Red Bull Salzburg hat gestern in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) einen großen Schritt in Richtung Finaleinzug gemacht. Die „Bullen“ feierten in der fünften Begegnung der „Best of seven“-Halbfinal-Serie gegen den VSV einen knappen Heimsieg und sind damit nur noch einen Sieg vom Aufstieg entfernt. Dagegen stehen die Black Wings Linz schon mit dem Rücken zur Wand. Nach der dritten Niederlage gegen Znojmo muss im nächsten Spiel vor heimischen Fans unbedingt ein Erfolg her.

Mehr dazu in sport.ORF.at