Themenüberblick

Selbstmordanschlag in gut besuchtem Park

Eine Bombe, die ein Selbstmordattentäter am Sonntag in einem Park der pakistanischen Millionenstadt Lahore gezündet hat, hat vor allem Kinder und Frauen getroffen. Insgesamt starben bei dem Anschlag nahe einem Spielplatz etwa 70 Menschen, mehr als 340 weitere wurden verletzt. Der Park war an einem der ersten warmen Abende des Jahres besonders gut besucht. Zu der Bluttat bekannte sich ein Ableger der radikalislamischen Taliban.

Lesen Sie mehr …