Themenüberblick

Nur sechs Meter über den Köpfen

Der Beginn der umfassenden kommerziellen Drohnennutzung in den USA zeichnet sich ab: Die US-Luftfahrtbehörde FAA bearbeitet seit dem Wochenende den Entwurf einer Richtlinie, die den Drohneneinsatz etwa für Paketdienste, TV-Sender, technische Wartungsarbeiten und mehr zulassen würde - auch in Städten, auch über Menschenmassen. Sogar schwere Drohnen dürften den Köpfen dabei bis auf sechs Meter nahekommen, und das wäre nur eine der radikalen Liberalisierungen im Vergleich zur jetzigen Gesetzeslage. Trotzdem hat der Entwurf gute Chancen auf grünes Licht.

Lesen Sie mehr …