Themenüberblick

„Rückhalt verloren“

Werner Faymann ist als Kanzler und SPÖ-Chef zurückgetreten. Das gab er Montagmittag bei einer Pressekonferenz bekannt. Es fehle der Rückhalt, sagte er. Der Rücktritt kommt überraschend, nur wenige waren zuvor von diesem Schritt informiert. Noch Montagfrüh hatte es danach ausgesehen, als ob Faymanns Kritiker im Zaum gehalten werden könnten. Interimistisch könnte Wiens Bürgermeister Michael Häupl die Parteiagenden übernehmen. Die Agenden des Kanzlers übernimmt vorübergehend ÖVP-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner.

Lesen Sie mehr …