Themenüberblick

Erdogan erklärt Putsch für gescheitert

Ein Putschversuch von Teilen der Armee hat die Türkei ins Chaos gestürzt. Nachdem eine Gruppe von Militärs am Freitagabend die Übernahme der Macht verkündet hatte, rief Präsident Recep Tayyip Erdogan seine Anhänger auf, zu Gegendemonstrationen auf die Straße zu gehen. In Istanbul eröffneten Soldaten das Feuer auf Regierungsanhänger, in Ankara wurde das Parlament bombardiert. Nach offiziellen Angaben wurden 194 Menschen getötet, darunter 104 Putschisten und 47 Zivilisten. Die Kontrolle sei nun wieder in der Hand seiner Regierung, so Erdogan Samstagfrüh. Die Behörden gehen nun mit voller Härte gegen die Putschisten vor.

Lesen Sie mehr …