Themenüberblick

Einkommenskluft Treibstoff für Populismus

Das Weltwirtschaftsforum und der Nationale Geheimdienstrat der USA kommen in zwei unabhängig voneinander entstandenen Studien über die größten politischen und wirtschaftlichen Risiken zu den gleichen Schlüssen: Die wachsende Einkommensschere und die daraus resultierende gesellschaftliche Polarisierung gelten für beide Institutionen als die größte globale Gefahr für die nahe Zukunft. Die zunehmende Einkommens- und Wohlstandskluft führte bereits 2016 zu politischen Erschütterungen - Stichwort Aufstieg des Rechtspopulismus. Ein Ende ist nicht abzusehen.

Lesen Sie mehr …