Themenüberblick

Nach geplatztem Deal mit Liberalen

Es ist objektiv betrachtet keine große Personalie, dafür ist sie umso ungewöhnlicher: Nur zwei Tage nach dem geplatzten Deal zwischen der populistischen italienischen Fünf-Sterne-Bewegung von Beppe Grillo und der Liberalen Fraktion im EU-Parlament wechselt nun einer der Grillo-Abgeordneten das Lager - allerdings zu den Grünen. Im Hintergrund eskaliert der Streit über den künftigen EU-Parlamentspräsidenten weiter. Doch auch für Grillo ist der Abgang ein Problem.

Lesen Sie mehr …