Themenüberblick

Österreich als „Gründernation“

In einer Grundsatzrede hat Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) am Mittwoch in Wels ein ambitioniertes Wirtschaftsprogramm für Österreich angekündigt. 200.000 neue Arbeitsplätze sollen geschaffen werden, eine Ankündigung, die nicht ganz neu, aber zentraler Inhalt seines „Plans A“ ist. Geschafft werden soll das unter anderem durch Investitionen im Energiesektor und die Stärkung von Forschung. Kern will Österreich außerdem zu einer „Gründernation“ machen und dafür Regulierungen minimieren. Seiner Partei verordnete er angesichts der Wählerverluste einen Kurswechsel, eine Spaltung wolle er sich „nicht herbeireden lassen“.

Lesen Sie mehr …