NÖ: Donau-Auen bleiben wegen Pilzbefalls gesperrt

Die Donau-Auen bei Korneuburg in Niederösterreich bleiben noch für mindestens zwei Monate gesperrt. Zahlreiche Eschen im Wald sind von einem Pilz befallen, die Bäume können jederzeit umstürzen. Schlägerungsarbeiten sind weiterhin im Gange.

Mehr dazu in noe.ORF.at