Kern in Vorstand der Progressiven Allianz gewählt

SPÖ-Chef Bundeskanzler Christian Kern ist in den Vorstand des internationalen Mitte-links-Bündnisses Progressive Allianz gewählt worden. Das teilte die SPÖ heute mit. Die Progressive Allianz ist ein ergänzendes Netzwerk zur Sozialistischen Internationale (SI). Sie besteht aus rund 130 Parteien des sozialistischen und sozialdemokratischen Spektrums.

Bei einem zweitägigen Treffen in der SPD-Zentrale in Berlin wurde der 30-köpfige Vorstand des Netzwerks gewählt. Kern konnte – wie viele andere sozialdemokratische Politiker – wegen des Streiks am Berliner Flughafen nicht teilnehmen.