„KulturMontag“: August Diehl als junger Marx

Als Hamlet am Wiener Burgtheater hat er sich den Theaterpreis Nestroy erspielt , spätestens seit seiner Rolle in Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ ist er auch dem internationalen Kinopublikum ein Begriff:
August Diehl gilt als einer der intensivsten Schauspieler seiner Generation. Jetzt ist er als der junge Karl Marx im Kino zu sehen – ein Historienfilm, der durchaus Parallelen zur Gegenwart zieht. Diehl ist live zu Gast in „kulturMontag“.

Mehr dazu in tv.ORF.at