Themenüberblick

Schneetreiben von Vorarlberg bis Wien

80 Zentimeter Neuschnee in Vorarlberg, rund 20 in Niederösterreich: Auch wenn Temperaturen um die null Grad auch im April immer wieder vorkommen, eine dermaßen späte Rückkehr des Winters ist, so bestätigen Meteorologen, selten. Zudem bleibt es kalt - Frost in ganz Österreich und Temperaturen bis zu minus zwölf Grad in schneebedeckten Tälern werden noch bis zum Wochenende prognostiziert.

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

APA/EXPA/JFK

In Zell am See wundern sich nicht nur die Kühe auf der Weide, schließlich war vor einer Woche, zum Leidwesen der Osterskigäste, Frühling angesagt

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

picturedesk.com/EXPA/JFK

So schön sich das Salzburger Land auch mit weißen Wiesen und grünen Bäumen präsentiert, für die Landwirtschaft kann der späte Schnee verheerend sein

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

Reuters/Dominic Ebenbichler

Am 15. April endete die gesetzliche Winterreifenpflicht. Bei den derzeitigen Fahrverhältnissen tut man dennoch gut daran, den sommerbereiften Wagen in der Garage zu lassen.

Schneechaos auf Autobahn

ORF

Vor allem in Niederösterreich gab es einige Straßensperren, auch in anderen Bundesländern überraschte der Wintereinbruch die Autofahrer

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

APA/EXPA/JFK

Wenig verlockend sind die Liegestühle im Garten - noch vor zwei Wochen konnte man sich hier bei gut 20 Grad in der Sonne räkeln

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

APA/EXPA/JFK

Im Strandbad Zell am See standen die Palmen schon bereit, um Sommergefühle zu verbreiten. Zu früh.

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

Reuters/Dominic Ebenbichler

In Absam in Tirol ist die Schneefallgrenze klar definiert

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

Reuters/Dominic Ebenbichler

Hübsche Farbkontraste bieten die Löwenzahnblüten auf den Almwiesen an der Nordkette (Tirol)

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

APA/Photonews/Georges Schneider

Nicht nur auf den Bergen, sondern auch in Wien stürmt es seit der Nacht. Tulpen und Märzenbecher an der Höhenstraße trotzen dem Schnee.

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

Reuters/Dominic Ebenbichler

Mancherorts droht die Schneedecke die Blüten völlig zu begraben

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

APA/dpa/Daniel Reinhardt

Blühende Kirschbäume könnten bleibende Frostschäden davontragen

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

APA/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Die Schneckensuche wird für die Laufenten zur Herausforderung

Eindrüche vom späten Wintereinbruch

Reuters/Dominic Ebenbichler

Im Dezember würde die tief verschneite Kapelle von Gnadenwald (Tirol) vorweihnachtliche Gefühle auslösen, im April nicht