Themenüberblick

Niemand glaubt an Resignation

Mit ihrem überraschenden Verzicht auf die Spitzenkandidatur für die deutsche Bundestagswahl beschert AfD-Vorsitzende Frauke Petry ihrer Partei und Beobachtern einiges an Kopfzerbrechen. An eine Resignation der umstrittenen rechtspopulistischen Frontfrau will keiner glauben. Auch den neuen Ruf nach mehr Bürgerlichkeit nimmt ihr kaum jemand ab. Bleibt die Frage: Wollte Petry einer drohenden Schlappe am Parteitag am Wochenende in Köln zuvorkommen oder steckt dahinter ein - wenngleich riskanter - Machtpoker?

Lesen Sie mehr …