Themenüberblick

Bangen in den Weinbergen

Der Wintereinbruch hat es in sich: Zehntausende Haushalte ohne Strom und zahlreiche Lenker, die in Niederösterreich die Nacht in ihren Fahrzeugen verbringen mussten - das ist die erste Bilanz allein der letzten Stunden. Die harschen Wetterbedingungen sorgen aber insbesondere in der Landwirtschaft weiter für Arbeit und große Sorge: Vor allem in den Weinbergen helfen auch Freiwillige mit, um das Schlimmste zu verhindern.

Lesen Sie mehr …