Themenüberblick

Anklageschrift monatelang geprüft

Das Oberlandesgericht (OLG) Wien hat entschieden: Karl-Heinz Grasser und 14 weitere Angeklagte müssen sich wegen Korruptionsvorwürfen um den Verkauf der BUWOG-Wohnungen und die Causa Linzer Terminal Tower vor Gericht verantworten. Das gab das OLG am Donnerstag bekannt. Der Entscheidung ging eine monatelange Prüfung der 800 Seiten starken Anklageschrift voraus. Am Ende gab der Richtersenat dem Einspruch der Angeklagten nur in wenigen Punkten statt.

Lesen Sie mehr …