Baumgartner bekommt „Rosa Handtaschl“

Extremsportler Felix Baumgartner hat vom Frauennetzwerk Medien das „Rosa Handtaschl“ verliehen bekommen. Grund dafür waren laut dem Verein „sexistische Aussagen" gegenüber Puls4-Infochefin Corinna Milborn. Die Journalistin hatte zuvor - wie viele andere Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer - ein Posting der Unterwäschemarke Palmers kritisiert.

Mehr dazu in wien.ORF.at