Youth League: Salzburg zwingt Barca in die Knie

Das U19-Team von Salzburg hat gestern die Sensation geschafft. Die „Jungbullen“ setzten sich im Halbfinale in Nyon gegen den FC Barcelona mit 2:1 durch und zogen damit ins Endspiel der UEFA Youth League ein. Dort geht es am Montag gegen Benfica Lissabon, das Real Madrid mit 4:2 ausschaltete.

Die Salzburger waren zur Pause mit einem Rückstand konfrontiert, mit einer starken Leistungen in Hälfte zwei wurden die Jungstars aus „La Masia“ aber noch in die Knie gezwungen.

Mehr dazu in sport.ORF.at