Themenüberblick

„Politische und mediale Aggressivität“

Die am Donnerstag zurückgetretene Grünen-Chefin Eva Glawischnig ist in ihrer Rücktrittsrede hart mit der Politik, vor allem aber den Medien ins Gericht gegangen. „Die politische und mediale Aggressivität hat wahnsinnig zugenommen“, sagte die 48-Jährige. „Einzelne Persönlichkeiten“ in der Medienbranche würden das Klima in der Republik „vergiften“, journalistische Sorgfalt vermissen lassen oder seien „einfach sexistische Machos“. An die Politik und die Medien appellierte sie, sich auf das Relevante zurückzubesinnen, nicht auf das, „was man dramaturgisch brutal überspitzen kann“.

Lesen Sie mehr …