Festwochen-Performeum: Märchenwald der queeren Erotik

Mit dem queeren Performanceabend „House of Realness“ ist die neue Festwochen-Spielstätte Performeum am Donnerstag eröffnet worden. Hinter dem Hauptbahnhof in einem ehemaligen Bierlager klappte am ersten Abend in der Party-, Diskurs- und Kunstlocation nicht alles, wie es soll - am Ende blieben die Erinnerung an einige intensive Momente und der Geruch von Weihrauch in Gewand und Haaren.

Mehr dazu in news.ORF.at/festwochen