Papst verschiebt Fronleichnamsprozession

Der Vatikan hat die Fronleichnamsprozession mit Papst Franziskus dieses Jahr auf den Sonntag verlegt, damit mehr Gläubige an ihr teilnehmen können. Zugleich soll Vatikan-Sprecher Greg Burke zufolge so auch der römische Feierabendverkehr entlastet werden, der durch die Straßensperren für die Prozession zusätzlich ins Stocken geraten sei.

Mehr dazu in religion.ORF.at