Pkw-Lenker auf Südostautobahn mit Gaspistole bedroht

Ein 21-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Baden (Niederösterreich) soll am Mittwoch auf der Südostautobahn (A3) einen Burgenländer mit einer Gaspistole zum Spurwechsel genötigt haben. Der Mann zeigte den Vorfall an. Der 21-Jährige konnte ausgeforscht werden.

Mehr dazu in noe.ORF.at