Themenüberblick

Will „kantige Politik“ machen

In ihrem ersten Interview als neue Spitzenkandidatin der Grünen hat Ulrike Lunacek am Freitag den Kurs ihrer Partei für den kommenden Wahlkampf vorgegeben. Sie stehe für eine „kantige Politik“ und möchte ein „Abdriften in Richtung Orban“ verhindern, so Lunacek in der ZIB2. Als Doppelspitze gemeinsam mit Ingrid Felipe könne man die Arbeit „auf vier Schultern“ aufteilen. Vor allem die Abgrenzung von den Positionen der anderen Parteien dürfte zum zentralen Thema für die „zwei starken Frauen“ werden. Angestrebt wird „auf jeden Fall“ ein zweistelliges Wahlergebnis, wie Lunacek am Samstag gegenüber Ö1 sagte.

Lesen Sie mehr …