Hochhausbrand: 79 Menschen tot oder vermisst

Nach dem verheerenden Hochhausbrand in London in der Nacht vor einer Woche hat sich die Zahl der vorläufigen Opfer erneut erhöht: 79 Menschen seien ums Leben gekommen oder würden noch vermisst, sagte Londons Polizeichef Stuart Cundy heute.

Die Zahl der Toten und für tot gehaltenen Vermissten nach dem Brand im Grenfell Tower im Stadtteil North Kensington könne sich weiterhin noch ändern, aber wohl nicht so stark wie in den vergangenen Tagen, sagte Cundy. Fünf Menschen, die zunächst als verschollen gegolten hatten, seien mittlerweile wohlbehalten wieder aufgetaucht, fügte er an.