Brandstiftung in Asylunterkunft in Niederösterreich

Zu einem Brand ist es heute Früh in einer privaten Asylunterkunft im niederösterreichischen Mistelbach gekommen. Durch das Feuer erlitten zehn Personen Rauchgasvergiftungen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Ein Tatverdächtiger wurde verhaftet.

Mehr dazu in noe.ORF.at