Bundesliga: LASK hofft auf „sorgenfreie“ Saison

Aufsteiger LASK hat für die erste Bundesliga-Saison nach sechs Jahren nur eines im Sinn: den Klassenerhalt. Mittelfristig streben Trainer Oliver Glasner und Co. unterdessen nach Höherem. Binnen zwei Jahren wollen die Athletiker ganz oben mitspielen. Zunächst sollen aber zwei prominente Routiniers die Mannschaft stabilisieren.

Mehr dazu in sport.ORF.at