Confederations Cup: Auftaktsieg für deutsche B-Elf

Weltmeister Deutschland hat sein erstes Spiel beim Confederations Cup erwartungsgemäß gegen Australien gewonnen. Der Underdog leistete der deutschen B-Elf beim 2:3 gestern in Sotschi aber reichlich Gegenwehr.

Die erste frühe Führung der ohne viele Stammspieler nach Russland gereisten Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) konnten die Australier noch egalisieren. Und im Finish hatten die beherzten „Socceroos“ auch noch gute Chancen auf das 3:3.

Mehr dazu in sport.ORF.at